Von Fuzzy-Sets zu Computing-with-Words

TitleVon Fuzzy-Sets zu Computing-with-Words
Publication TypeJournal Article
Year of Publication2015
AuthorsD'Onofrio, S, Portmann, E
JournalInformatik Spektrum
Volume38
Pagination543–549
Abstract

Dieser Artikel bietet einen Überblick über die Entwicklung und Zusammenhänge der einzelnen Elemente der Fuzzy-Logik, wovon Fuzzy-Set-Theorie die Grundlage bildet. Die Grundproblematik besteht in der Handhabung von linguistischen Informationen, die häufig durch Ungenauigkeit gekennzeichnet sind. Die verschiedenen technischen Anwendungen von Fuzzy-Logik bieten eine Möglichkeit, intelligentere Computersysteme zu konstruieren, die mit unpräzisen Informationen umgehen können. Solche Systeme sind Indizien für die Entstehung einer neuen Ära des Cognitive-Computing, di in diesemArtikel ebenfalls zur Sprache kommt. Für das bessere Verständnis wird der Artikel mit einem Beispiel aus der Meteorologie (d. h. Schnee in Adelboden) begleitet.

URLhttps://boris.unibe.ch/70607/